Datenschutzerklärung

Anlagevermögen

Als Anlagevermögen werden alle Wirtschaftsgüter bezeichnet, die am Stichtag der Bilanz dauernd dem Betrieb eines Unternehmens dienen. Hierzu zählen zum Beispiel Gebäude, Maschinen, Einrichtungen und vieles mehr.

Zurück zur Glossar-übersicht
Kirsten Rosendahl-Lemm